Musikalische Früherziehung - Musik- und Geschichten-Werkstatt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Musik erleben mit allen Sinnen:
Fühlen, hören, sehen und experimentieren:


Entdecken und experimentieren:


  • verschiedene Materialien

  • Instrumente

  • Stimme

  • Körper



Ausdrucksmöglichkeiten der Musik finden:

  • in der Bewegung

  • beim Malen

  • beim Singen und Sprechen

  • in Spielen und Geschichten



Der kreative und fantasievolle Umgang mit Musik soll dahin führen, dass die Kinder ein Selbstverständnis für Musik entwickeln.


Spielerisch erfahren sie, was die Musik ausmacht:

  • Tonhöhe, Intervalle, Melodieverläufe

  • Taktarten, Tempi, Pausen

  • Rhythmus



Der Musikunterricht wird aufbauend über 2 Jahre angeboten. Es wird in zwei altersgetrennten Gruppen (ab 4 Jahre, Vorschulkinder) unterrichtet.Die Vorschulkinder werden dann im zweiten Jahr Gelerntes vertiefen und erweitern können, außerdem werden einige kognitive Inhalte zur Vorbereitung auf das Erlernen von Noten ergänzt.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü